Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Top Jobs 2017

30 INFO-PR 03/2017 ROTECH auf der Erfolgsspur: das Tochterunternehmen der deutschen Diringer & Scheidel Gruppe expandiert derzeit stark und sucht tüchtige Mitarbeiter, um das stetige Wachstum weiterhin zu ermöglichen. Was 2009 als kleiner Betrieb startete, hat sich mittlerweile zum Marktführer für grabenlose Rohrsanierung auf dem italienischen Markt entwickelt – und die Expansion geht weiter. Wachstum miterleben und mitgestalten ROTECH blickt auf ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr zurück; so konnte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr beinahe verdoppelt werden. Die Baustellen verteilen sich seit jeher über das ganze Land, jedoch mit eindeutigem Fokus auf Norditalien. Eines der größten Projekte war die Sanierung einer Bewässerungsleitung in Sardinien mit einem Innendurchmesser von zwei Metern. Um dem rasanten Wachstum gerecht zu werden, ist es natürlich notwendig, auch die Strukturen entsprechend zu erweitern. Besonders Südtiroler Bauarbeiter und Bautechniker werden hierzu benötigt. aktuell „Gemeinsam schaffen wir Werte“ Baustellenanfahrt der etwas anderen Art – die Spezialisten der ROTECH GmbH bei Sanierungsarbeiten am Canale Grande in Venedig Interessante Einstiegsmöglichkeiten Personen, welche einen Handwerksberuf erlernt und ausgeübt haben (Maurer, Installateure, Schlosser und Mechaniker), bietet ROTECH derzeit besonders gute Einstiegsmöglichkeiten – sie werden nämlich fachspezifisch ausgebildet und genießen neben einer überdurchschnittlichen Entlohnung, einer gründlichen Einschulung, die Zusammenarbeit in einem jungen Team sowie spannende Herausforderungen in einer zukunftssicheren Branche. Interessierte, welche darüber hinaus noch Reisefreude mitbringen, haben daher beste Chancen. Getreu dem Motto „Gemeinsam schaffen wir Werte“ wird der Zusammenhalt im Team großgeschrieben. Innovativ und zukunftssicher Von der engen Zusammenarbeit mit dem deutschen Mutterunternehmen Diringer & Scheidel profitiert ROTECH in doppelter Hinsicht: „Deutsches Know-how garantiert uns technischen Vorsprung und schafft die Möglichkeit, Personal fachspezifisch auszubilden“, sagt Karl-Heinz Robatscher, Marktvertreter für Italien, „zudem ermöglicht die Zusammenarbeit mit der Niederlassung München eine konstante Auslastung vom hoch spezialisierten Personal inklusive entsprechendem Gerät.“ ROTECH ist für die Zukunft daher bestens gerüstet und blickt optimistisch nach vorne. ROTECH GmbH Mauls 91 A | 39040 Freienfeld Tel. 0472 970 650 info@rotech.bz.it | www.rotech.bz.it

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60