Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Top Jobs 2017

INFO-PR Wenn Ungewissheit zur Herausforderung wird „Wir nutzen die IT-Technologien und unser Know-how, um der heutigen Ungewissheit entgegenzuwirken und somit die ,flüssige Gesellschaft‘ besser meistern zu können“ (Z. Bauman). Es ist wohl unnötig zu erklären, wer der weltweit führende Technologieanbieter Dell-EMC ist. Sidera ist zentraler Ansprechpartner für DELL-Produkte in Trentino-Südtirol und ist erst kürzlich zum DELL- Platinum-Partner ernannt worden. Sidera ist seit über 25 Jahren im Bereich der Information Technology als System Integrator und Software House tätig. Sie kümmert sich um die Hardware-Infrastruktur, Security, Sandro Graiff Datacenter, Hyperkonvergenz, Networking, VOIP, Cloud Services, Analytics, Technology Mobile, IoT und personalisierte Software. „Vor allem aber hat uns unsere Leidenschaft für das, was wir tun, zu dem gemacht, was wir heute sind. Unser Team besteht aus erfahrenen Mitarbeitern und jungen Talenten, die mit Passion und Lust innovative und zeitgemäße Lösungen für unsere Kunden finden“, so Sandro Graiff, der Geschäftsführer von Sidera. Im Prozess der Unternehmensentwicklung wird der Begriff Technologie nicht „nur“ als reine Technik verstanden. Um die betrieblichen Prozesse zu optimieren, wird versucht, die Technologie in den Kontext der aktuellen wirtschaftlichen und sozialen Realität zu stellen. Sidera sieht sich als pragmatischer Impulsgeber für wirksame Veränderungen in den Unternehmen. „Ich glaube“, so Sandro Graiff, „dass Technologie zum Selbstzweck sinnlos ist. Anstelle von Wert zu schaffen, verursacht der passive Gebrauch der Technik eher Entropie im Unternehmen.“ In der von Bauman beschriebenen „flüssigen Moderne“ gibt es keinerlei feste Strukturen mehr. Dies verursacht Angst und ein starkes Gefühl von Unsicherheit bei den Unter- 03/2017 nehmen, was wiederum zu Immobilismus und strategisch falschen Entscheidungen führt. IT-Systeme sind für Unternehmen heutzutage viel mehr als eine reine Unterstützung des Business und tragen immer mehr zum Unternehmenserfolg bei. Sie verwandeln und beeinflussen die Arbeitsweise des Unternehmens derart, dass sie beinahe das Fundament seiner Existenz werden. Deshalb sollte der Austausch mit den Kunden und mit den Technologieanbietern nicht nur technischer Natur sein. Außerdem muss der Prozess der technologischen Anpassung in Phasen erfolgen. Innovation muss im Prinzip „Kultur der Innovation“ werden. In diesem Zusammenhang gesehen, darf man sich nicht von der Vergangenheit beeinflussen lassen. Das Wachstum eines Unternehmens als linearen Verlauf zu betrachten, ist sehr gefährlich. Manchmal bedarf es einer Unterbrechung oder Diskontinuität. In diesem Kontext kann man beobachten, dass die junge Generation bereit für einen Paradigmenwechsel ist. Wenn dieser Prozess von erfahrenen Seniorexperten begleitet wird, dann kann der Veränderung und der Entwicklung eines Unternehmens nichts mehr im Wege stehen. „Unsere Partnerschaft mit DELL EMC“ Die von uns getroffene Wahl, dem Partnerprogramm DELL Italia beizutreten hat sich auch im Hinblick der zwischenzeitlich erfolgten Fusion zwischen DELL und EMC als erfolgreich erwiesen. Das Produktportfolio der zwei Unternehmen ist heute besonders breit und ermöglicht uns, unseren Kunden optimale und leistungsstarke Lösungen anzubieten. Sidera GmbH Drususallee 339 | 39100 Bozen Tel. 0471 544 111 sidera@sidera.it | www.sidera.it 43

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60