Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Top 100 2016

INFO-PR 38 06/2016 Top auch in der „Nische“ Es ist nicht immer eine Hightech-Fassade, ein großflächiges Cabrio-Dach, mit dem der Glas- und Metallbauer Metek beauftragt wird. Auch „Nischenprodukte“ profitieren vom großen Erfahrungsschatz des Frangarter Unternehmens. Weinschränke zählen seit Jahren zum Spezialrepertoire von Metek. Bisher wurden Weine in vielen Hotels und Restaurantbetrieben im Keller „versteckt“, mit dem Nachteil, dass die Gäste den Wein nicht sehen konnten. Mit einem repräsentativen Weinklimaschrank aus Glas und Metall wird ein visueller Anreiz geschaffen, sich dem Thema Wein von selbst zu nähern und die edlen Tropfen im wahrsten Sinn mit allen Sinnen zu genießen. Ob als begehbarer Weinschrank für mehrere Hundert Flaschen, als Weinvitrine oder als kleiner Weinschrank für zu Hause – Metek setzt jedes Projekt mit Fachkompetenz und individueller Ausstattung um. Für die richtige Lagertemperatur sorgt eine professionelle Klimatisierung mit unterschiedlichen Klimazonen, die jedem Wein und Champagner das perfekte Wohlfühlklima bieten. Natürlich profitieren auch Vinotheken, Bars und Einzelhandelsgeschäfte von einem solchen verkaufsfördernden Blickfang. Einzigartigkeit als Erfolgsrezept Automatisierte Schwimmbadschleusen lautet das Schlüsselwort, wenn Indoor- und Outdoorpools „nahtlos“ miteinander verbunden werden sollen. Sie stellen höchste Ansprüche an Technologie und Qualität, müssen korrosionsfrei, chemikalienbeständig, pflegeleicht und funktionssicher sein. Optisch bestmöglich in das Gesamtkonzept integriert, sollen sie am besten „inexistent“ wirken, um dem Badegast das Gefühl des grenzenlosen Schwimmvergnügens zu vermitteln. Lassen Sie sich von den zahlreichen Referenzprojekten inspirieren: www.metek.com.

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96