Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Top 100 2016

neue Geschäftsmodelle. Wie das aussehen kann, darüber wollen wir beim Digital Business Forum reden.“ Internationale Top-Referenten in Bozen Sieben hochkarätige Referenten aus Italien, Österreich und Deutschland erklärten konkrete Anwendungsbeispiele und Lösungsansätze. So informierte Marco Rossi von systems über die Möglichkeiten des „Internet of Things“ (IoT). Dabei werden Maschinen digital vernetzt und ans Internet angeschlossen. Somit können die Geräte nicht nur Informationen empfangen, sondern auch senden. Daraus entstehen bisher unvorstellbare neue Möglichkeiten, aber auch Gefahren, erklärt IT-Sicherheitsexperte Klaus Gheri von Barracuda Networks. „Das Internet of Things steht noch ganz am Anfang. Die Anwender sehen derzeit vor allem die vielen Chancen des IoT, jedoch eröffnen sich dadurch neue, bisher kaum gekannte Gefahren für die IT-Sicherheit. Diese sollten schon jetzt unbedingt mitgedacht werden.“ Gheri spricht in dem Zusammenhang von Datenschutz 4.0. Lobis Böden Pavimenti Klaus Gheri, IT-Sicherheitsexperte von Barracuda Networks 1/3 Werbung quer 190x93 Lobis 06/2016 Mehr Produktivität und Effizienz Ein weiterer Schwerpunkt beim zweiten Digital Business Forum lag auf der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Diese findet etwa Anwendung in der zentralen Verwaltung von größeren Informationsmengen. Wenn diese im Unternehmen automatisiert erfasst, strukturiert und auf verschiedenste Endgeräte verteilt werden können, gewinnen Unternehmen an Produktivität und Effizienz. Zu den diesjährigen Top-Referenten, die Einblicke in aktuelle Entwicklungen gaben, zählten auch Jens Feuring (CEO von Actiware), Karl Heinz Mosbach (CEO von ELO Digital Office) und Manuel Niederstätter (Niederstätter AG). Am Programm standen neben IoT und Datenschutz 4.0 unter anderem „Digitale und gesetzeskonforme Archivierung“ und „Arbeiten von unterwegs“. Aufgrund des großen Zuspruchs bei den bisherigen beiden Digital Business Foren wird die Veranstaltung im kommenden Jahr in die dritte Auflage gehen. Ich steh drauf! ® Kampill Center | Innsbrucker Straße 27-29 | Bozen | Tel 0471 051 573 | www.lobis.biz 41

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96