Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Top 100 2016

78 06/2016 Im Herzen des Weißweintales Das schmale, jedoch sonnenverwöhnte Eisacktal steht für die Produktion von weißen Rebsorten. Dies gilt auch für die Eisacktaler Kellerei, deren Anbaugebiet sich über weite Teile des Tales erstreckt. Hohe und steile Lagen zwischen 350 und knapp 1.000 Metern, das kühle Klima und die passenden Bodenbeschaffenheiten liefern die idealen Gegebenheiten für die Entwicklung von Weißweinsorten wie Sylvaner, Kerner, Müller-Thurgau und Grüner Veltliner. Dank der unterschiedlichen Bodenzusammensetzungen in den verschiedenen Abschnitten des Eisacktales werden neben den genannten Aushängeschildern auch internationale Sorten wie Sauvignon und Weißburgunder im Süden und Riesling im Norden des Tales angebaut. Insbesondere die kühlen Nächte und warmen Tage in der Erntezeit gewährleisten frische, fruchtige und mineralische Weißweine, die 95 Prozent der Produktion der Eisacktaler Kellerei ausmachen. Das Haupteinzugsgebiet liegt im Zentrum des Tales, rund um das Städtchen Klausen. Kellerei mit Tradition und Beständigkeit Diesen Herbst fuhr der Kellermeister Thomas Dorfmann seine 25. Ernte ein. Die Erfahrung des Kellermeisters prägt die unverwechselbare Stilistik der Weine, die mit einer klaren Sortentypizität und Säurestruktur punkten. Neben dem anerkannten Kellermeister steht Geschäftsführer Armin Gratl, der für frischen und innovativen INFO-PR Wind in der Kellerei sorgt. Dank der Verbindung zwischen bewährter Weinqualität durch den Kellermeister und wegweisenden Visionen des Geschäftsführers entwickelt sich die Eisacktaler Kellerei zu „der Weißweinkellerei“ Südtirols. Kerner – ein zukunftsweisender Trend Vor allem die Rebsorte Kerner entspricht dem Zeitgeist der Konsumenten. Belebt wird die Trinkfreudigkeit mittels der Feinaromatik und den fruchtigen Noten nach Pfirsich, Birne und Muskat sowie der erfrischenden Säure. Die streng erlesenen Lagen der Aristos-Linie und die Unternehmensphilosophie „Qualität ohne Kompromisse“ ermöglichen eine Bündelung dieser Kerner-Attribute. Ausgezeichnet wurde der Kerner der Selektionslinie Aristos 2014 von der bekannten britischen Zeitschrift für Wein und Spirituosen „DECANTER“ als „OUTSTANDING“ (herausragend) mit 95/100 Punkten. „Kerner und Müller sind die Juwelen in der Krone der Südtiroler Weinwirtschaft“, fasst Andrea Briccarello, Chefsommelier im berühmten Londoner Restaurant Galvin La Chapelle zusammen. Auch in Zukunft setzt die Eisacktaler Kellerei neben dem Sylvaner vermehrt auf diese Rebsorten. Eisacktaler Kellerei Leitach 50 | 39043 Klausen Tel. 0472 847 553 info@eisacktalerkellerei.it www.eisacktalerkellerei.com

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68
Page 69
Page 70
Page 71
Page 72
Page 73
Page 74
Page 75
Page 76
Page 77
Page 78
Page 79
Page 80
Page 81
Page 82
Page 83
Page 84
Page 85
Page 86
Page 87
Page 88
Page 89
Page 90
Page 91
Page 92
Page 93
Page 94
Page 95
Page 96