Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Südtirol Magazin 2017

nde, alpine Stadt Kunstinteressierte erfreuen sich an gotischen Kirchen, ehrwürdigen Museen und mittelalterlichen Burgen. Einige Kilometer südlich der Stadt thront die Burg Reifenstein über dem Talkessel. Besucher erhalten Einblick in das mittelalterliche Alltagsleben auf einer Burg und erfahren mehr über die Kultur der Ritter. Am Fuße der Burg liegen ein 7-Loch-Golfplatz und einer von zwei Reitställen der Umgebung. Vielfältig und abwechslungsreich – ein Urlaub in der alpinen Stadt Sterzing. Blick vom Rosskopf nach Süden Genuss für sportlich aktive Familien Im Sporthotel Zoll sind sportlich Aktive in ihrem Element. Die ganze Familie kommt im Schwimmbad mit Innen- und Außen-Pool, auf der Kletterwand oder im Fitnessraum mit professioneller Betreuung in Schwung. Aktiv im Sommer. Kinderspielplatz, Tennis, Tischtennis und Beachvolley als Outdoor-Aktivitäten sowie gratis Mountainbike- und E-Bike-Verleih und geführte Wander- und Fahrradtouren runden das Sportprogramm ab. Eines der ersten „Green“-Hotels Südtirols „Die intakte Umwelt liegt uns sehr am Herzen und wir setzen auf die Bausteine erneuerbare Energien, nachhaltige Ernährung sowie soziales Engagement“, sagt Hotelierin Margit Messner. Aus diesem Grund hat sie großen Wert darauf gelegt, das Gebäude als „Klimahotel“ zertifizieren zu lassen. Unabhängig sein und zugleich den Hotelservice nutzen – im südlichen Hoteltrakt befinden sich großzügige Appartements. Die Gäste genießen die Benutzung der Sport- und Freizeiteinrichtungen des Hotels sowie die Ruhe in den Appartements. Interessante Ein- und Durchblicke Besonderes Highlight ist eine zwölf Meter hohe Kletterwand mit interessanten Durchblicken, wo man durch raumhohe Verglasungen die Kletterer bei ihren Touren Mai 2017 Schneeberg/Ridnaun – Den Bergbau erleben Unweit von Sterzing kann man die einzigartige Bergbauwelt des Schneebergs erleben. Man besichtigt kein Museum, sondern jeder spürt hautnah, wie die Bergleute unter Tage Schwerstarbeit geleistet haben, um dem Berg das Erz abzuringen. Die Schließung des Bergwerks erfolgte im Mai 1985. Aber die gesamte Produktionskette eines Bergwerks ist hier erhalten geblieben. Vom Erzabbau über den mühsamen Transport bis zur Erzaufbereitung werden der gesamte Prozess und die technische Entwicklung der letzten 800 Jahre gezeigt: Anhand unzähliger originaler Bergwerksanlagen, die sich von 1.400 bis auf 2.700 Meter Meereshöhe erstrecken. Geöffnet von April bis Anfang November, jeweils von Dienstag bis Sonntag von 9.30 bis 16.30 Uhr; Montag Ruhetag. Weitere Infos unter: www.ridnaun-schneeberg.it Sporthotel Zoll **** Ried 30 | I-39049 Sterzing Tel. +39 0472 765 651 info@sporthotel-zoll.com | www.sporthotel-zoll.com INFO-PR beobachten kann. Das kleine Sportmuseum mit Geräten und Erfolgsstücken der Leistungssportler verleiht Einblicke in die Südtiroler Sportwelt. Besonderes Angebot: -10 Prozent auf Ihren Aufenthalt. CODE: Radius2017 35

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60