Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Südtirol Magazin 2017

8 Mai 2017 Garten für Verliebte Ich liebe dich, ti amo, je t’aime, I love you, te quiero – auch wer keine Fremdsprachen kann, diese Worte versteht jeder. Ein sinnlicher Spaziergang durch die Jahreszeiten der Liebe … in den Gärten von Trauttmannsdorff. Etwas erhitzt vom Aufstieg genieße ich die leichte Brise, die sanft über meine Wangen streicht. Warm ist sie, Verheißung des nahen Sommers. Gemischt mit Düften, die ich erst nach und nach identifizieren kann. Ein Hauch von Sternjasmin, schwer und süß, wie eine in die Jahre gekommene, reife Liebe. Von Rosen, lieblich-flüchtig, wie ein Flirt. Nach Grün riecht es – ja und eine Spur von Erde ist auch dabei. Im Frühjahr sind die Tage zwar schon sommerwarm, aber die Nächte sind noch kalt, und am Morgen ist die Luft schwer und feucht, satt vom herben Geruch der Erde. Sommer in Meran Gönnen Sie sich selbst etwas Gutes und lassen Sie sich von uns verwöhnen Ich liebe dich – Ti amo Um mich herum eine Farbenexplosion. Rot und Rosa aller Nuancen, Lindgrün, Dunkelgrün, Ocker, Braun, Gelb, Blau und Weiß – die gesamte Palette des Regenbogens. Ich bin im Garten der Verliebten, unter mir erstrecken sich die Gärten von Schloss Trauttmannsdorf. Liebe. Dieses berauschende Gefühl, das wie neugeboren alle Sinne, jede Faser des Körpers und jeden noch so kleinen Gedanken in Beschlag nimmt. Und das gilt nicht nur für die erste Liebe. Liebe kennt kein Alter. Herzklopfen und Minuten, die Stunden gleichen, empfindet jeder Verliebte, egal ob mit 15 oder mit 65. Und dieser Garten ist eine Hommage an die zeitlose Liebe. I love you – Je t’aime Ein Teich mit drei überdimensionalen Blumensträußen, Pavillons zum Eintreten. Ein Ort für ein Ritual. Loslassen. Versprechen. Verewigen. Auch hier sprechen die Farben. Sonnenblumengelb, um sich von negativen Gefühlen und Zwängen zu reinigen. Tulpenrot, um die Liebe zu besiegeln oder ein sich selbst gegebenes Versprechen. Bunte oder sinnlich-weiße Dahlien als Zeichen der Beständigkeit. Der Spaziergang führt weiter vorbei an verborgenen Winkeln, Bänke laden ein, sich so inspiriert hinzusetzen und über Liebe zu reden. 01.06.2017 bis 04.08.2017 7 Übernachtungen inklusive Gourmet Halbpension ab 686 Euro pro Person • Wellness-Bereich mit Hallenbad und Freibad, Dampfbad, Sauna, Relaxraum, tropischen Duschen und Fitnessraum • Kostenloser Mountainbike-Verleih • Kostenloser Verleih von Nordic-Walking-Stöcken und Rucksäcken • W-LAN im ganzen Hotel • GuestCard - Ihre Vorteilskarte • Wöchentliches Kuchenbu� et • Parkplatz bzw. Garage I� ngerstraße 14 | I-39012 Meran | Tel. +39 0473 230 050 | Fax +39 0473 233 097 | info@sonnenburg.it | www.sonnenburg.it Foto ©Alex Filz

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60