Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Segeln 2017

22 04/2017 bunte meldungen Charterbar Yachting und Yacht Club Salten Mit dem Yacht Club Salten pflegt CHARTERBAR Yachting gute Beziehungen sowohl als Geschäftspartner als auch als Sponsor. Bei der Brennercom Sailing Week erhielt deshalb jeder Teilnehmer auch einen Gutschein überreicht. Caroline und Irina von CHARTERBAR Yachting waren extra angereist, um persönlich bei der Siegerehrung der BSW dabei zu sein. Mit im Gepäck drei Chartergutscheine in Höhe von 250 Euro und zusätzlich noch für jeden der 150 Regattateilnehmer einen 50 Euro­Gutschein für die nächste Charterbuchung. „Der erste Drink an der Bar des Ausgangshafens soll auf uns gehen“, so die Begrüßung von Caroline und Irina von CHARTERBAR Yachting. v.l.: Irina und Caroline beim Interview mit Sigi Rungaldier Geschäftspartner und Freunde Gemeinsame Messeerlebnisse mit dem Yacht Club Salten und Besuche in Südtirol machen aus Geschäftspartnern mittlerweile Freunde. „So lag es für uns auf der Hand, dass wir die ‚Bozen Gang‘ bei ihrer Regatta unterstützen“, sagt Ümit Uzun, Geschäftsführer von CHARTERBAR Yachting. „Auch wenn unser Firmensitz nicht in Südtirol liegt – durch unsere außergewöhnliche Verbundenheit zur Region hat Südtirol nun eine eigene Yachtcharter­Agentur.“ Das Portfolio der Agentur ist groß. CHARTERBAR Yachting bietet weltweit Segelyachten, Katamarane und Motoryachten von renommierten Vercharterern an. Tipps und Tricks für einen gelungenen Segelurlaub verrät CHARTERBAR Yachting im Audio­Podcast und nimmt im eigenen YouTube­Kanal in der Rubrik „Revierinformationen auf den Punkt gebracht“ Charterreviere unter die Lupe. Im interaktiven Newsletter, der „Charterpost“, überzeugt die Agentur mit Reviertipps, Insiderinfos, Hörbüchern und speziellen Angeboten. Weitere Informationen unter www.charterbar­yachting.de Doppelten Grund zum Feiern Als Mitglied der Mannschaft um Skipper „Petz“ Mair hat Thomas Wächter heuer doppelten Grund zum Feiern. Zum einen die Titelverteidigung als Gesamtsieger der Brennercom Sailing Week 2017, zum anderen sein 25­jähriges Firmenjubiläum. Im Jahr 1992 eröffnete Thomas Wächter seine Zahnarztpraxis in Bozen. Seitdem ist er Anlaufstelle für Patienten, die seinen fachlichen Rat und Hilfe suchen. In seiner Praxis werden alle Bereiche der modernen Zahnheilkunde angeboten. Durch intensive Fort­ und Weiterbildungen sind die Behandlungsmethoden und das technische Equipment auf dem neuesten Stand der Zahnmedizin. Eine seiner Spezialisierungen liegt dem Zahnarzt besonders am Herzen: Die Diagnose und Behandlung von Krankheitsbildern, die das Kiefergelenk und die Kaumuskulatur betreffen (im Fachjargon craneomandibuläre Dysfunktion). Die Radius Redaktion und seine Seglerkollegen wünschen alles Gute für die doppelte Feier. Regattaleiter „Blondl“ Gert Schmidleitner, in internationalen Seglerkreisen besser bekannt unter „Blondl“, ist Absolvent der UNI Graz in Sportwissenschaften, Trainingswissenschaften und Öffentlichkeitsarbeit. Ing. Magister Gert Schmidleitner hat die höchsten österreichischen Lizenzen in Sachen Wettfahrtleiter, Schiedsrichter, Trainer und Ausbildner. In gleichen Funktionen ist er (als einer der wenigen Ausländer) auch in Kroatien anerkannt. Über seine Firma Sport Consult mit Sitz am Attersee (Oberösterreich), ist er nicht nur als Regattaleiter tätig, sondern übernimmt auch die gesamte Organisation von Segelevents; auch Großveranstaltungen in Binnenrevieren und im Hochseebereich. Abgesehen vom Segelsport ist er auch als Personal­Fitnesstrainer, Ernährungsberater und Wellnesscoach tätig. Weitere Infos unter: www.sportconsult.at

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48