Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Segeln 2017

12 04/2017 Es könnte ein Badetag werden ... mit diesen Ausführungen begann Wettkampfleiter „Blondl“ das Skippermeeting in der ACI Marina in Piskera. Damit nahm er Bezug auf die schwachen Windvorhersagen mit der Möglichkeit einer Flaute. Ganz so war es dann doch nicht, mit einer Windstärke von 7 wurde die dritte Wettfahrt gestartet. Ein kurzer Navigationskurs um zwei Inseln mit Aufkreuzen und Vorwind und dann zurück ins Ziel. Der Wind hatte sich auf etwa 4,5 Knoten abgeschwächt, die Wettfahrt dauerte knapp zwei Stunden ... aktuell Doppelsieg auch bei Schwach Die Regattatage begannen immer mit dem Skippermeeting. Im Bild die Aci-Marina in Piskera Sieger wiederum der „Petz“. Seinen guten Platz vom Vortag konnte mit einem 2. Platz das Team Windsurfing Kaltern bestätigen, Dritter wurde das Team mit Annalisa als Skipperin, die 2016 bei schwachem Wind sogar eine Wettfahrt gewinnen konnte. Das Team Hell Commerce als Vierter blieben damit vorerst auf dem zweiten Gesamtrang. Die Kalterer waren auf den dritten Gesamtrang vorgerückt. Charly Manfredi und Brennercom melden sich zurück Nach kurzem Warten auf besseren Wind konnte gegen alle Erwartungen und Windprognosen auch eine zweite

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48