Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Segeln 2016

dann der „Petz“ sich den Sieg nicht mehr nehmen – ein historischer Sieg vom Team Annalisa Anderle mit der gleichnamigen Skipperin! Auch die 2. Wettfahrt wurde verkürzt Für eine zweite Wettfahrt kam anfangs wieder genug Wind auf, allerdings nicht von langer Dauer. Der Kurs musste im Laufe der Regatta wieder verkürzt werden. Bei dieser zweiten Wettfahrt zeigten Bernhard „Petz“ Mair und sein BMW Auto Ikaro Team, was sie seglerisch draufhaben. Sie fuhren einen überlegenen Sieg heim. Dafür kam es im Kampf um den 2. und 3. Platz zwischen dem Brandnamic Team und Brennercom zu einem Fotofinish. Skipper Michael Widmann 04/2016 Annalisa und „Petz“ konnte einen 50-cm-Vorsprung ins Ziel retten, denn Brennercom-Skipper Charly Manfredi und seine Mannen waren beim Zieleinlauf eindeutig schneller. Wäre die Ziellinie nur 5 m weiter hinten gewesen, das Brennercom Team wäre dann wohl 2. geworden. Der Wind war schon während der Regatta immer schwächer geworden und schlief dann komplett ein; die Strecke wurde verkürzt, die Wettfahrt ging ins Zeitlimit und wurde um 19 Uhr beendet. Die Boote, die noch nicht im Ziel waren, wurden laut Platzierung um 19 Uhr gewertet. Die Wettfahrten konnten auf der Webseite live mitverfolgt werden – mit dem Live Tracking. Alle Boote waren zu sehen, mit der aktuellen Position, Geschwindigkeit und noch vielem mehr. Start zur ersten Wettfahrt Delphine begleiten die Brennercom Sailing Week. Startsignal zur ersten Wettfahrt 9

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48