Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Segeln 2016

6 04/2016 brennercom sailing week Das Power-Team des Yachtklubs Salten v.l.: Rainer Toniatti, Sigi Rungaldier, Christian „Cocco“ Weithaler, Manni Huber und Ossi Weissteiner Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren Auf dem OK-Boot des Yachtclubs Salten herrscht geschäftiges Treiben. Schon drei Tage vor der Regatta sind Präsident Sigi Rungaldier, Vize Rainer Toniatti, Finanzchef Manni Huber, Eventmanager Christian „Cocco“ Weithaler und Kollegen vor Ort um alle Vorbereitungen zu treffen; nichts wird dem Zufall überlassen. Ähnliches Treiben herrscht auf dem Jury- und Medienboot. Ist das Datenvolumen ausreichend für die geplanten Funk- und Videoübertragungen? Laptops, Schneideinheiten für Bild und Funk werden überprüft, Heiner Feuer testet die Drohnen für die Flugaufnahmen und Gerd „Blondl“ Schmidleitner, der legendäre Regattaleiter, studiert die Seekarten. Die Boote müssen mit den Sponsorenlogos beklebt werden und und und. Der erste Abend in Biograd Mit allen Mannschaften samt dem OK-Team zusammen sind etwa 160 Südtirolerinnen und Südtiroler in Biograd. Am Abend auf einer Runde durch Biograd hört man in diversen Lokalen dann Südtiroler Dialekt und so manche Erinnerungen an die Wettkämpfe der letzten Jahre, an Siege einzelner Wettfahrten oder gar an den Gesamtsieg leben wieder auf. Einige Mannschaften haben schon einen oder mehrere Trainingstage hinter sich, für andere wiederum beginnt das Segel-Abenteuer mit dem ersten Training am Sonntag. Begrüßungsabend mit Sigi, Charly und „Blondl“ Sonntag abends Ankunft in der Marina in Kukljica. Die Teams sind alle begeistert, Wind (10 bis 15 Knoten) und Wetter Sigi Rungaldier und Charly Manfredi präsentieren das Objekt der Begierde. Die Logos werden auf 20 Wettkampfboote und Begleitboote angebracht.

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48