Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Segeln 2016

Team Smiley Skipper Norbert Rainer Dobar dan Biograd! aktuell 04/2016 04/2015 5 Business Pool Sailing Team 10 Skipper Andreas Unterhofer Zum ersten Mal berichtete das Magazin Radius in einer Senj gedacht ...“ Wieder zwei Stunden später trudelt eine eigenen Ausgabe 2008 von einem besonderen Segel­ Mannschaft nach der anderen in der Kanoba Martina ein. event der Südtiroler in Kroatien. Bisher wurden mit Die letzte Immer Station hart und am zugleich Wind und das „lei Ziel net ist lugg dann lossn“ die Marina – so das DolomythiCup, Brennercom Sailing Week und Business Sail Kornati Motto in Biograd. von Andreas Unterhofer, Skipper des Business- Adventure über zehn Segel­Veranstaltungen berichtet. Pool-Sailing-Teams. Das mittlerweile seit Jahren eingespielte Team wurde heuer durch den unerwar- Zum Segeln in Kroatien gehört schon die Anreise. Man trifft auf der einen oder anderen Raststätte der Brennerautobahn, zwischen 6 und 7 Uhr morgens, die ersten Kollegen zum Frühstück. Einige Stunden später eine ähnliche Situation auf der ersten Tankstelle in Slowenien. Der Diesel kostet hier etwas mehr als 1 Euro. Und nacheinander kommen Südtiroler Autos mit Segelkollegen um zu tanken. „Ein Hallo und Servus, wie geht’s Euch, wo geht’s denn ihr Mittagessen ...? Wir hätten an die Kanoba Martina in Brennercom Sailing Week 29 Inserat: bootsschule latemar Fahrschule Latemar d. Eckl Stephan & Co. KG Marina Kornati in Biograd Bootsführerscheine für Segel- und Motorboot „innerhalb 12 Seemeilen“ und „ohne Meilenlimit“ Theoriekurs in Bozen, Praxis am nördlichen Gardasee an Wochenenden Kursdauer ca. 3-4 Monate Die Kurse beginnen im Juli, September und Jänner Italienallee 9 | 39100 Bozen | Tel. 0471 280 443 | Mobil 348 154 16 16 info@garda-latemar.it | www.garda-latemar.it Tel. 0471 941 143 Skipper Norbert Rainer und sein Team hofften auf schönes Wetter, guten Wind und tolle Stimmung UND: „Die rote Laterne am Schluss überlassen wir gerne jemand anderem“. Alle Wünsche sind in Erfüllung gegangen. Bei der 3. Wettfahrt konnten sie sogar Platz drei erreichen und mit 40 Punkten in der Gesamtwertung belegten sie den guten 9. Platz. v.l.: Skipper Norbert Rainer, Max Rainer, Martin Siller, Heinz Torggler, Ivan Tessari, Karl Gruber 9 teten Ausfall von drei Crewmitgliedern von zwei motivierten und begeisterten Seglern, Martin und Simon unterstützt. Mit 43 Punkten belegten sie in der Gesamtwertung den 10. Platz. v.l. vorne: Skipper Andreas Unterhofer, Simon Goreri; hinten: Rupert Marinelli, Martin Pupp - Mister Lardo, Stefan Kaspar, Markus Atz, Gunnar Mintah 40 JAHR- JUBILÄUM

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48