Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Segeln 2016

16 04/2016 brennercom sailing week Leichter Regen, Der zweite Segeltag dauerte für einige Crewmitglieder weit in den dritten hinein – bis etwa um 3 Uhr früh ... Der befürchtete „Yugo“ verspätete sich am Morgen etwas, sodass das Auslaufen in Brbinj kein Problem war. Zum Start um 10.30 Uhr setzte leichter Regen ein und der Wind frischte auf. Der Kurs war wiederum ein Navigationskurs mit Start südlich von Brbinj an der Insel Galijiza vorbei, um die Nordspitze von Iz mit Ziel vor Veli Iz. Wiederum gelang ein perfekter Start, nicht ganz so profimäßig wie am Tag zuvor, aber „Blondl“ nickte anerkennend mit dem Kopf und kommentierte live für Südtirol 1 und das aktuelle Video. Den besten Start erwischte da Team Wimex, kurz darauf lag Auto Hofer-Weico in Führung, wurde jedoch bald von Brandnamic überholt, Dritte blieben Wimex mit Skipper Martin Geier. Insgesamt war es bis zur ersten Wendeboje ein harter Kampf, an dem noch Bernhard Mair und Charly Manfredi beteiligt waren, am meisten Höhe konnte Brandnamic machen und das Team konnte in kürzester Zeit den Vorsprung auf 500 Meter ausbauen. Mit dem „Yugo“ kamen Böen bis zu 31 Knoten. Auf Vorwind meistens schnell und spektakulär: BMW Auto Ikaro

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48