Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Magazin Winter 16/17

8 November 2016 Das Skigebiet Der Winter präsentiert sich als ganz besondere Jahreszeit und die Dolomiten mit ihrer weltweit einzigartigen Farbe, die sich bei Sonnenuntergang in einem zarten Rosa zeigen und somit das Naturschauspiel Enrosadira offenbaren, dienen als prächtige Kulisse. Alta Badia ist die Genussregion in den Alpen schlechthin. Der Skizirkus mit 130 Pistenkilometern und dem direkten Zugang zu weiteren 500 Pistenkilometern, inklusive der weltberühmten Sellaronda, bietet unendlich viele Möglichkeiten für jedes Niveau. Am Piz La Ila kann man auf der legendären Gran-Risa-Piste nachvollziehen, wo die weltbesten Skifahrer alljährlich um den Sieg im Skiweltcup-Riesentorlauf kämpfen, und auf der Ciampai-Piste gibt es den Snowpark Alta Badia, der zu den besten und bedeutendsten zählt. Die Ladiner, die Einwohner dieses Gebietes, mit ihrer Sprache und ihren tausendjährigen Traditionen verwandeln Gastfreundschaft in eine Pflicht – eine Art, die Berge durch den Lebensstil und die Gewohnheiten der Menschen zu erleben, die sie besser kennen als jeder andere. Tourismusverband Alta Badia Str. Col Alt 36 | I-39033 Corvara Tel. +39 0471 836 176 | Tel. +39 0471 847 037 info@altabadia.org | www.altabadia.org Pisten-Paradies in Alta Badia Das 5­Sterne­Hotel Sassongher ist vor dem großen Skiweltcup­Riesenslalom auf der „Gran Risa“ alljährlich Gastgeber des Deutschen Skiverbands. Nur wenige Minuten trennen die Gäste von den 1.200 Pistenkilometern rund um die Sellaronda. Zudem verfügt das alpin gestaltete Hotel über 52 Zimmer und Suiten, Restaurants, eine Bar, einen 500 Quadratmeter großen Spa- Bereich sowie einen Swimming-Pool und verwöhnt seine Gäste mit lokalen wie nationalen Spezialitäten. Das 5-Sterne-Haus sorgt mit hoteleigenen Shuttles für einen bequemen Transfer vom Hotel auf die Pisten und wieder zurück. Im Hotel Sassongher angekommen, wartet ein kühler Après-Ski-Drink an der gemütlichen Sassongher Bar auf müde Skifahrer sowie ein anschließendes Abendessen im Foto © molography.it Tipps und Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten: 3. Dezember 2016: Eröffnung der Skisaison 11. Dezember 2016: Die Gourmet-Skisafari in den Skihütten von Alta Badia 18./19. Dezember 2016: Skiweltcup-Riesentorlauf der Herren auf der Gran-Risa-Piste 22.­25. Januar 2017: Care’s, the Ethical Chef Days 19. und 26. Januar, 9. und 16. Februar, 9. und 16. März 2017: Sommelier on the slopes 21. Februar 2017: Bauernhochzeit 12.­19. März 2017: Roda dles Saus, die ladinische Küche in den Skihütten des Heiligkreuzgebietes 19. März 2017: Wine-Skisafari 1./2. April 2017: Skicarousel Vintage-Party zum Saisonabschluss INFO-PR Hauptrestaurant des Hauses, das den Abend mit Südtiroler Spezialitäten und italienischen Köstlichkeiten versüßt. Das traditionsreiche Haus mit 80-jähriger Familiengeschichte liegt in exponierter Lage auf 1.560 Meter Höhe am Fuße des Sassonghermassivs in Corvara. Die Inhaberfamilie Pescosta scheint bereits im Jahr 1296 in den Urkunden von Corvara auf. Alessandro Pescosta baute den Familienhof in den 1930er Jahren zu einer Pension um, in den 1970er Jahren entstand unter der Leitung seines Sohnes Richard und dessen Frau Rita das heutige Hotel Sassongher. Hotel Sassongher ***** – Richard & Rita Pescosta Sassongherstraße 45 | I-39033 Corvara Tel. +39 0471 836 085 | Fax +39 0471 836 542 info@sassongher.it | www.sassongher.it

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52