Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Magazin Winter 16/17

16 November 2016 Genuss und Erholung in unberührter Winterlandschaft! Glitzernder Pulverschnee überzieht den breiten Talboden mit seinen 60 Kilometer langen Langlaufloipen und die Fichtenwälder bis hinauf zur Rieserfernergruppe. Das Antholzertal, ein Seitental des Pustertales, idyllisch auf über 1.000 bis 3.000 Meter gelegen, bietet Biathlon- Erlebniswochen und Langlauf-Genusswochen an. Die Freiheit des Adlers spüren Freunde des Outdoor-Sports kommen im Antholzertal voll auf ihre Kosten. Ob mit Schneeschuhen, die vor Ort ausgeliehen werden können, oder mit Tourenskiern – unzählige Wanderwege bis hinauf zu den Gletscherriesen Wildgall und Hochgall weiten das Herz des Naturliebhabers. Hier kann er die Stille der Fichten- und Zirbenwälder genießen, den Steinadler beim Fliegen im Naturpark Rieserferner-Ahrn beobachten und die frische Winterluft einatmen. Die Schönheit der unberührten Schneelandschaft lässt jeden Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die tollen Rodelbahnen vor Ort eignen sich bestens vor allem für Familien mit Kindern. aktuell Antholzertal: Langlaufen, Biathlon und Wandern … Foto © Caroline Renzler Langlaufloipen von fünf bis 60 Kilometer Länge Für Anfänger und Profis optimale Bedingungen. Vortrefflich präparierte Loipen von fünf bis 60 Kilometer Länge rundum und quer über den vereisten Antholzer See sowie durch das gesamte Antholzertal, von leicht bis schwer. Heuer kann die Kunstloipe zwischen Oberrasen und Antholz-Niedertal neu entdeckt werden, speziell für Naturliebhaber, Familien und jene, die einfache Loipen bevorzugen. Bei den speziell angebotenen Langlauf-Genusswochen und den Biathlon-Erlebniswochen von Mitte Dezember bis Ende März kann die klassische Technik oder der Skating-Stil mithilfe von Langlauflehrern der Skischule Antholzertal erlernt oder verfeinert werden. Im Biathlonstadion werden der Umgang mit dem Biathlongewehr und verschiedene Schießtechniken geübt. Ein Holidaypass für die Gäste Nach einem aktiven Tag bieten die Hotels und Ferienwohnungen, Pensionen und Gasthöfe bis hin zum Urlaub auf dem Bauernhof Unterkünfte für jeden Geschmack. Jeder Gast eines Mitgliedsbetriebes des Tourismusvereins Antholzertal erhält bei Ankunft den „Holidaypass“ und kann so ein umfassendes Freizeitangebot mit vielen Inklusivleistungen Foto © Harald Wisthaler

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52