Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Fussball 2017

sonziels hält sich der FCS zurück. Zwischen Aufstiegsspielen und Relegation liegt in der Serie C ein schmaler Grat. Vom Play-out- zum Play-off-Kandidaten – da ist der Weg oft nicht weit. Die Mannschaften liegen dicht beisammen, man kann gegen jeden Gegner verlieren, aber auch jede Mannschaft schlagen. Die richtige Einstellung und mannschaftliche Geschlossenheit machen den Unterschied und sind oft wichtiger als individuelle Stärken. Der Anspruch kann aber nicht nur sein, die Klasse zu halten. Ein Platz unter den besten Zehn, der zur Play-off-Teilnahme berechtigt, muss das Ziel sein und ist auch drin. Platz 6 ist keine Utopie. Play-off und Play-out Der erweiterte Play-off-Modus kommt auch 2017/18 zur Anwen- Die Spieltage in der FC-Südtirol-Gruppe B August/September/Oktober/ November: Spieltag Sonntag (zunächst immer 18.30 Uhr, dann 14.30 Uhr) Dezember/Jänner/Februar: Spieltag Samstag (14.30, 16.30, 18.30, 20.30 Uhr) März/April/Mai: Spieltag Sonntag (16.30 und 20.30 Uhr) www.stuhl.it Serie C dung, wenn auch in abgeänderter Form. In der 1. Play-off-Runde spielen nämlich die Teams auf den Plätzen 5 bis 10 einer jeden Gruppe ohne Rückspiel gegeneinander (5. – 10., 6. – 9., 7. – 8.), dann greifen die 3 Viertplatzierten ins Geschehen ein und treffen innerhalb ihrer Gruppe auf den schlechtesten platzierten Club, der noch im Rennen ist. Heimrecht hat immer die Mannschaft, die in der Liga besser war. Nach dieser Vor-Qualifikation beginnt die eigentliche gruppenübergreifende Playoff-Phase mit Hin- und Rückspielen. stilvoll – praktisch Die elegante Verschmelzung von stilvollem Design und praktischer Handhabung entfaltet sich in diesem Modell – optimal geeignet für den Speisesaal. Stuhl: Modell 6002 SPORT A 2017 Zunächst steigen die 3 Tabellen- Dritten und der Pokal-Sieger ein (es wird gelost), die Setzliste ergibt sich aus der Platzierung in der Liga. Heißt also: Gesetzt sind die 3 Dritten, der Gewinner des Cups sowie die beste noch verbliebene Mannschaft aus den ersten Play-off-Runden. Die gesetzten Teams haben im Rückspiel Heimrecht und schaffen auch bei Torgleichheit Thöni Josef GmbH, Prad am Stilfserjoch Tel. 0473-616243 Fax: 0473-616734, info@stuhl.it Ist auch 2017/18 Kapitän der Weiß- Roten: Hannes Fink (rechts). 7

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44