Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Fussball 2017

Dem „Psairer“ Stolz sei Dank: Weil St. Martin seine typischen Kampf- und Dorfverein-Tugenden entscheidend einsetzte, wurde der 4. Oberliga-Klassenerhalt in Folge perfekt gemacht. Und das, obwohl einem beim Blick auf das Torverhältnis das Grausen ins Gesicht stieg: Mit 68 Gegentoren – den mit Abstand schlechtesten Wert der Liga – war es ein sportliches Wunder, dass die Klasse gehalten wurde. Verständlich, dass im Sommer die Verstärkung der Defensive als primäres Ziel ausgegeben wurde: Mit Renè Pomarè zog man den besten Tormann der Liga an Land. Der Ex-Obermaiser ist für 7 bis 10 Punkte gut. Dazu soll Luca Foldi als weiterer Routinier die Defensive stabilisieren. Vom SC Passeier kam Maximilian Lanthaler (15 Saisontore in der Landesliga). Er wird gemeinsam mit Marco Baggio Oberliga SC St. Martin Heimspielplatz: St. Martin Prantacherweg 1 39010 St. Martin in Passeier Tel. 338 2447315 info@sc-stmartin.it www.sc-stmartin.it SPORT A 2017 St. Martin: Turbulenzen vermeiden Mittelfeldspieler mit Torgefahr: Marco Baggio (im Vorjahr 15 Tore) und Bruder Daniel (12) für die nötige Offensivpower sorgen. Neu ist auch der Trainer: Roberto Pignatelli weiß aus den Zeiten bei Virtus Bozen und Tramin, wie Oberliga geht. Zudem sammelte er bereits Landesliga-Erfahrung bei Virtus, Tramin, Neumarkt, Neugries Eppan und Moos. Im Vorjahr betreute Pignatelli Algund und führte den Verein beinahe in die 1. Amateurliga. Zugänge & Abgänge Zugänge: Max Lanthaler (SC Passeier), Renè Pomarè (Obermais), Luca Foldi (Neumarkt), Jan Fontana, Lion Pichler (beide eigene Jugend), Luis Schwarz (reaktiviert). Abgänge: Martin Saltuari (Tirol), Andreas Gufler, Manuel Kofler (beide Moos), Luca Baggio (Verletzungspause), Christian Platter (Laugen Tisens), Hannes Zöschg (SC Passeier). Stärken & Schwächen Stärken: Routinierte Mannschaft mit herausragendem Dorfcharakter; René Pomaré ist der beste Tormann der Liga. Schwächen: Im Vorjahr schwache Heimbilanz (nur 4 Siege); begrenzte Auswahl an Jugendspielern. Prognosen St. Martin wird sich souverän retten. Der Grund ist eine stark verbesserte Defensive und das starke Offensiv-Trio Daniel Lanthaler-Marco Baggio-Max Lanthaler. St. Martin Pos. Name Geboren Renè Pomarè 1989 Luis Schwarz 1982 Luca Foldi 1985 Elmar Haller 1989 Alexander Hofer 1986 Beat Mössmer 2000 Julian Prünster 1995 Arthur Tschöll 1988 Marco Baggio 1987 Raphael Ennemoser 1994 Jan Fontana 2001 Tobias Hillebrand 1989 Niklas Kuen 1997 Dominik Lanthaler 1993 Florian Pichler 1996 Lion Pichler 2001 Jakob Reiterer 2000 Diego Fischer 1996 Maurizio Foldi 1985 Daniel Lanthaler 1991 Max Lanthaler 1994 Mark Prünster Roberto Pignatelli (neu) David Theiner (Co-Trainer) 2000 Gabriel Hofer (Tormanntrainer) Holz – natürlich gewachsen und mit Liebe verarbeitet IHR PARTNER FÜR HOLZLÖSUNGEN AM BAU Zimmerei Haspinger Jaufenstraße 158/B • 39010 Riffian • Heinrich 348 4744222 • Florian 340 6329561 • info@zimmereihaspinger.it • www.zimmereihaspinger.it Tor Abwehr Mittelfeld Angriff Trainer 17

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44