Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Fussball 2017

Bruneck: Der Blick geht nach oben Eine solide Saison hat der SSV Bruneck nach seiner Rückkehr in die Landesliga gespielt. Die Pusterer landeten im gesicherten Tabellenmittelfeld. Mit einem neuen Trainer und punktuellen Verstärkungen ist heuer der nächste Schritt fällig: Die obere Tabellenhälfte ruft. Mit Roberto Fuschini holte man einen Top-Trainer mit viel Erfahrung, der mit dem jungen Spielermaterial bestens umzugehen weiß. Im Tor wurde mit Patrick Pietersteiner ein Hochkaräter an Land gezogen, der auf jahrelange Oberliga- und Serie-D- Erfahrung zurückblickt. Zugänge & Abgänge Zugänge: Patrick Pietersteiner, Thomas Mairegger, Zdrava Erison (alle St. Georgen), Ivo Nöckler (Union Innsbruck), Marius Engl (Stegen), Fabian Trenkwalder (Natz), Gianluca D’Andria (Palagiano/Taranto). Abgänge: Max Klettenhammer (Ziel unbekannt), Julian Faccini (Pause), Alexander Mutschlechner (Reischach), Markus Agstner (Gais), Marco Huber (Welschellen). Drei-Zinnen-Blick Toblach Landesliga Stärken & Schwächen Stärken: Patrick Pietersteiner ist zusammen mit Eppan-Schlussmann Denis Iardino der beste Tormann der Liga; Trainer Roberto Fuschini strotzt nach seinem Sabbat-Jahr vor Tatendrang. Schwächen: Mit Philipp Rainer (im Vorjahr 13 Treffer) gibt es nur einen Angreifer, der kontinuierlich trifft; 36 Treffer waren der fünftschwächste Wert der gesamten Liga. Prognosen Bruneck wird auch in seinem zweiten Landesliga-Jahr jenseits von Gut und Böse landen. Für den Abstiegskampf ist der Kader qualitativ zu stark, für den Kampf um die Podiumsplätze die Offensive zu wenig durchschlagskräftig. Zeigt die Richtung an: Kapitän Alex Niederkofler. SPORT A 2017 Bruneck Pos. Name Geboren Patrick Pietersteiner 1989 Patrick Rainer 1990 Martin Recla 1984 Aaron Falkensteiner 1999 Thomas Mairegger 1997 Luca Milani 1990 Alex Niederkofler 1986 Ivo Nöckler 1992 Stefan Pezzei 1997 Philipp Pfeifhofer 1989 Marius Engl 1999 Zdrava Erison 1997 Tobias Hitthaler 1995 Hannes Keusch 1998 David Lanthaler 1999 Stefan Oberheinricher 1984 Michael Pallhuber 1997 Hannes Steger 1986 Fabian Trenkwalder 1994 Philipp Bachlechner 1995 Gianluca D‘Andria 1987 Matthias Elzenbaumer 1988 Philipp Rainer Roberto Fuschini (neu) Martin Oberleiter (Co-Trainer) 1991 Ulrich Marcher (Tormanntrainer) Tor Abwehr Mittelfeld Angriff Trainer SSV Bruneck Heimspielplatz: Reischach Reiperting A Josef-Ferrari-Str. 26 | 39031 Bruneck Tel. 0474 531 380 info@ssvbruneck.it www.ssvbruneck.it DAS IST KEIN TOR! Das ist der Drei-Zinnen-Blick in Toblach. Das ist auch von uns! Holzbau Gewerbegebiet Öden 4 - 39034 Toblach (BZ) 0474 973 556 - info@hoku.it - www.hoku.it hoku-radius-190x93-fussball.indd 1 10.08.17 11:58 25

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44