Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Bauen und Sanieren 2017

42 01/2017 www.stuhl.it aktuell Gute Aussichten für das (Bau)Handwerk Das Jahr 2016 wargeprägt vonspannenden Höhepunkten, mehreren Neuerungen und bedeutenden Erfolgen, in dem die Weichen für eine positiveWirtschaftsentwicklung auch für 2017 gestellt wurden. Der lvh wagt einen Blick in die Zukunft. Das Handwerk bildet mit seinen 13.400 Betrieben, in denen mehr als 43.000 Menschen beschäftigt sind, das Rückgrat der Wirtschaft in Südtirol. Als Arbeitgeber und Ausbilder verkörpert es nicht nur einen wichtigen lokalen Beschäftigungsmotor, sondern nimmt eine klare volkswirtschaftliche Bedeutung ein, in dem es einen Umsatz von 7,2 Milliarden Euro generiert. „Die Wirtschaftskrise hat leider auch vor Südtirol nicht halt gemacht und gewisse Berufszweige mehr, gewisse weniger erfasst. Nichtsdestotrotz hat sich das Handwerk insgesamt als relativ stabil erwiesen“, berichtete lvh-Präsident Gert Lanz. Aus einem Vergleich der Wirtschaftszahlen im Zeitraum von 2008 bis 2016 geht sogar hervor, dass hinsichtlich Beschäftigungsquote ein Zuwachs von 6Prozent registriert werden kann. Gewachsen ist auch die durchschnittliche Unternehmensstruktur, die von 3auf 3,5 Mitarbeiter pro Kleinbetrieb angestiegen ist. Während es eine Konsolidierung in den Bereichen Holz, Transport und Kunsthandwerk gegeben hat, haben die Betriebe in den Sektoren Metall, Bekleidung, Körperpflege und Installation zugenommen. stilvoll –praktisch Die elegante Verschmelzung von stilvollem Design und praktischer Handhabung entfaltet sich in diesem Modell –optimal geeignet für den Gastronomiebereich. Stuhl: Modell 6430 Buche, Eiche, amerik. Nuss Thöni Josef GmbH /Stuhl- und Tischfarbrik 390226 Prad am Stilfserjoch (BZ), Kiefernhainweg 100 Tel. 0473-616243, Fax: 0473-616734 info@stuhl.it

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68