Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Bauen und Sanieren 2017

davon sind Ferienwohnungen. Die gesamte Wohnfläche liegt bei ca. 200 Quadratmetern mit einer Kubatur von etwa 800 Kubikmetern. Dazu kommen Garage, Hobbyraum, Büro und Weinkeller. Vorvier Jahren stand Johann Unterkofler vor einer schwierigen Entscheidung: Öl, Gas, Pellets oder Geothermie? „Öl kam aus Umweltgründen nicht mehr infrage, Gas war mir nicht so sympathisch, für eine Pelletanlage hätte ich einen weiteren Raum imKeller gebraucht, also war die Geothermie schon ein Thema. Noch dazu, woein Kollege aus Terlan mit so einer Anlage Technische Details der Anlage im Haus Elefant: Bauausführung Klimahaus A •3Bohrungen zu 80 m •1Wärmepumpe zu 10 kW •Erdreich: Lockergestein •Temperatur auf 180 mTiefe: ca. 13 °C •Fußbodenheizung •zubeheizende Fläche: ca. 200 m² •Photovoltaikanlage: 6kW 01/2017 von Geoliving schon die besten Erfahrungen gemacht hatte. Auf seine Empfehlung hin bin ich dann mit Geoliving ins Geschäft gekommen, und ich habe es bisher keine Sekunde bereut, dass wir auf Geothermie gesetzt haben!“ Sparsam, sauber und wartungsfrei So eine Anlage liefert praktisch 75 Prozent der Energie kostenlos über die Erdwärme und nur knapp 25 Prozent betragen die Stromkosten. „Trotz der höheren Anschaffungskosten ist es längerfristig gesehen wesentlich günstiger als eine Ölheizung. Die ganze Anlage ist wartungsfrei, keine Abgasmessung durch den Kaminkehrer, keine Auflagen, was Brandschutzbestimmungen betreffen, kein Staub und Schmutz wie etwa bei den Pelletlieferungen“, zählt Johann Unterkofler die verschiedenen Vorteile auf. „Auch da die Lagerbestände nicht im Vorfeld aufgefüllt werden müssen wie bei vielen anderen Heizsystemen.“ Kombiniert mit einer 6-kW-Photovoltaikanlage, sind die Stromkosten für alle vier Wohnungen (die Ferienwohnungen waren teilweise auch im Winter belegt) betreffend Heizung, Warmwasser und Strom erheblich gesunken. Johann Unterkofler ist begeistert, das merkt man. Und deshalb zeigt er seine Anlage auch gerne Interessierten die vor einer ähnlichen Entscheidung stehen wie er vor vier Jahren. WerInformationen direkt vor Ort haben will –ein Anruf bei ihm genügt –seine Handynummer: 339 114 0965. Geoliving GmbH Giuseppe-di-Vittorio-Straße 4|39100 Bozen Tel. 0471 052 828 info@geoliving.it | www.geoliving.it 45

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68