Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Bauen und Sanieren 2017

Raumluft oder den Schutz vor Radon. Bei KlimaHaus Hotel, School, Work&Life oder Wine werden zudem Aspekte bewertet, welche Prozesse in Führung oder Produktion betreffen. Dabei rücken immer mehr der Mensch, sein Wohlbefinden und seine Gesundheit in den Mittelpunkt. Mit dem Kubaturbonus für KlimaHaus Nature soll diese Entwicklung hin zu umfassend nachhaltigem Bauen gefördert werden. Ich kann mir vorstellen, dass ein KlimaHaus Nature in ein paar Jahren ebenso zur Selbstverständlichkeit wird, wie es heute ein KlimaHaus AimBereich der Energieeffizienz ist. > Radius: Und wie sieht es bei bestehenden Gebäuden aus? U. Santa: Bei der Sanierung hat sich in Bezug auf Energiebonus und einzuhaltende Mindestanforderungen nichts geändert. Um das energetische Einsparungspotenzial im Bestand zu erschließen, bieten wir seit letztem Sommer den vom Land geförderten Energiecheck an, der auch sehr gut angenommen wird. Für einen geringen Selbstbehalt von 75 Euro nimmt ein Berater der Agentur Wände, Fenster, Dach und Kellerdecke sowie die Heizanlage unter die Lupe. In einem von Verkaufsinteressen unabhängigen Beratungsgespräch werden anschließend gemeinsam mit dem Eigentümer die sinnvollsten Maßnahmen und deren Wirtschaftlichkeit erörtert. Ist eine umfassende energetische Sanierung geplant, so empfehlen wir auf den Sanierungsleitfaden „KlimaHaus R“ zurückzugreifen. Die Besuchen Sie uns in unserem Showroom und lassen Sie sich inspirieren zu Licht und Haustechnik. Zum Beispiel mit Produkten von Berker. Showroom Selectra Bozen Pacinottistraße 11 T 0471 558800 BERKER B.IQ /R.1 /R.3 /R.ClassIC 01/2017 Die KlimaHaus Agentur berät Bauherrenkostenlos zu Fragen des energieeffizientenund nachhaltigen Bauens. KlimaHaus Agentur bietet übrigens jeden ersten Donnerstag im Monat eine kostenlose Beratung an (14-17 Uhr). Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. > Radius: Die KlimaHaus Agentur hat ihre Themenfelder ständig erweitert. Vonder Zertifizierung von Wohngebäuden zu Bürogebäuden, Weinkellereien usw. bis hin zu Gemeinden und Betrieben. Wasversprechen Sie sich davon? U. Santa: Es war naheliegend und nur konsequent, unsere Bemühungen im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz auf andere Bereiche auszuweiten. Gerade den Gemeinden Elekt ktrogroßhandel 23

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52
Page 53
Page 54
Page 55
Page 56
Page 57
Page 58
Page 59
Page 60
Page 61
Page 62
Page 63
Page 64
Page 65
Page 66
Page 67
Page 68