Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Alpine Technologien 2016

INFO-PR 10 07/2016 TechnoAlpin freut sich über die Zusammenarbeit mit zwei besonderen Destinationen: Mit Adelboden und Wengen haben sich in diesem Jahr gleich zwei Große im Weltcup-Skizirkus für die Partnerschaft mit TechnoAlpin entschieden. Bei beiden Projekten wird eine Modernisierung der bestehenden Beschneiungsanlage ausgeführt, damit die Schneegarantie für die traditionsreichen Weltcup-Rennen gegeben ist. Nachdem im Skigebiet in Wengen bereits zahlreiche Schnee-Erzeuger von TechnoAlpin zum Einsatz kommen, haben sich nun die Organisatoren der berühmten Lauberhornrennen an die Bozner Experten gewandt, um auch auf der Weltcupstrecke von der Leistungsfähigkeit der aktuell Schweizer Weltcup-Klassiker setzen auf Südtiroler Schnee TechnoAlpin-Schnee-Erzeuger zu profitieren. Nach einer Bestandsaufnahme der knapp 20-jährigen Anlage durch TechnoAlpin wurde das Beschneiungskonzept der Rennstrecken für Abfahrt und Slalom überarbeitet und infolgedessen auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Ausschlaggebend für den Zuschlag an TechnoAlpin war die enorme Leistungsfähigkeit der Schnee-Erzeuger. Dementsprechend wird die Beschneiungsanlage mit 36 neuen Propellermaschinen des Modells TF10 erweitert. Für eine bessere Wasserversorgung werden auch die Pumpstationen ausgebaut und in das TechnoAlpin- Leitsystem ATASSplus integriert. Das Lauberhornrennen ist der Abfahrtsklassiker schlechthin – inmitten von Eiger, Mönch und Jungfrau ist die Abfahrt für die Skifans ein wahres Sportspektakel.

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52