Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Alpine Technologien 2016

INFO-PR 14 07/2016 Die Rudi Hütte auf den Rotwandwiesen in Sexten ist mittlerweile eine Institution für Skifahrer, Wanderer, Rodler und Sonnenanbeter. Seit 50 Jahren ist ein „Einkehrschwung“ beim Rudi etwas Besonderes. Persönlich, herzlich, kulinarisch und nicht zuletzt musikalisch. Seit der Helm und die Rotwand mit einer Skischaukel verbunden sind, liegt die Rudi Hütte im Zentrum des Angebotes. Ganz gleich, wo man in das Skikarussell einsteigt, zum Rudi kommt man, aus kulinarischer Sicht, immer zum richtigen Zeitpunkt. Wer in Sexten startet, für den ist der späte Vormittag genau richtig, um auf „a guats Glasl Sekt oder an Weißen“ einzukehren, dazu können Speck oder Käsespezialitäten genossen werden. Die Qualität aus Küche und Keller ist beim Rudi auf den Rotwandwiesen geradezu sprichwörtlich. Denn nach wie vor gilt die Tatsache: Rudi Egarter Hier kocht auch der Chef! Super Qualität, vernünftiger Preis, kaum Wartezeiten Für alle jene, die von Innichen oder Vierschach aus starten, kommt die Rudi Hütte für einen Einkehrschwung zur Mittagszeit gerade richtig. „Das Tolle bei Rudi ist die Tatsache, dass man auch bei vollem Betrieb auf das Essen kaum länger als 15 Minuten warten muss.“ Traditionelle Gerichte in bester Qualität zu einem familienfreundlichen Preis, was kann man mehr erwarten. Aber auch am Nachmittag kommt man zur richtigen Zeit. Hausgemachte Kuchen und Kaffee oder lieber doch eine zünftige Marende? Die Zeit des Après-Ski wird meist eingeläutet mit einem musikalischen Ständchen aktuell Rudi Hütte in Sexten vom Chef persönlich. Das ist dann der traditionelle Après- Ski ... nicht laute Discomusik von der Schirmbar, sondern Hüttenstimmung pur – so wie anno dazumal, wo in der Rudi Hütte gerade mal 30 Gäste Platz fanden! Die Dimensionen haben sich geändert – die Herzlichkeit, mit der Rudi seine Stammgäste begrüßt, ist geblieben! Kinder- und Familienparadies Die Rudi Hütte ist mit der Kabinenbahn vom Sport hotel Moos aus einfach zu erreichen. Für die Kinder ist die Schneemannfamilie ein besonderer Spaßfaktor. Außerdem gibt es genug Liegestühle für Mami und Papi, während sich die Kinder ganz in der Nähe im Schnee tummeln. Die Schlittenbahn beginnt gleich bei der Bergstation, und für Ski fahrer stehen blaue bis schwarze Abfahrten zur Auswahl, wobei die „Holzriese“ auch für die Besten eine Herausforderung darstellt – gehört sie doch zu den steilsten Pisten Südtirols. Ein Besuch beim Rudi lohnt sich – für Familien, Skifahrer, Rodler und Sonnenanbeter gleichermaßen. Rudi Hütte – Fam. Rudi Egarter Europaweg 21 | 39030 Sexten Tel. 0474 710 063 info@floralp.biz | www.floralp.biz Schneemannfamilie neben der Rudi Hütte

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52