Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Alpine Technologien 2016

34 07/2016 Ab Mitte November Skitraining und Skirennen? Da denkt man als Südtiroler in erster Linie an die Gletscherskigebiete oder an Sulden – und neuerdings auch an Pfelders im hinteren Passeiertal. Luis Hofer, Geschäftsführer der Liftgesellschaft, freut sich wie ein Schneekönig. „Die Karjochbahn und die dazugehörende Piste sind schon seit dem 15. November für Athleten geöffnet. Es herrschten hervorragende Trainingsbedingungen.“ Auch bei den FIS-Rennen vom 17. November und 6. Dezember gab es nur Komplimente für die weltcupmäßig präparierten Pisten. Von diesen Pistenverhältnissen profitieren natürlich alle, wenn ab 7. Dezember das Gebiet in die Wintersaison 2016/17 startet. Die ausgezeichneten Pisten- aktuell Pfelders: Das neue Trainingszentrum und Trainingsbedingungen in Pfelders haben sich natürlich bis in die Weltspitze herumgesprochen. „Ab 12. Dezember trainieren bei uns Skistars wie Felix Neureuther oder Ted Ligety“, berichtet der Luis stolz. „Sie bereiten sich auf die Rennen in Alta Badia vor, denn bei uns auf dem Nordhang herrschen ähnliche Verhältnisse wie auf der Gran Risa!“ Insgesamt 12 Rennen wurden in Zusammenarbeit mit dem Skiclub und dem Tourismusverein organisiert, und die perfekten Pistenbedingungen kommen danach auch der Allgemeinheit zugute. Neue Investitionen zugunsten der Vorsaison Damit der frühe Saisonstart möglich wurde, haben die Pfelderer kräftig investiert. Pisten wurden verbessert, die Beschneiungsanlage wurde ausgebaut und auf Vollautomatik umgestellt und einiges mehr. „Seit Jahren arbeiten wir darauf hin, das Angebot in der Vorsaison zu verbessern. Mit diesen notwendigen Investitionen kommen wir unserem Ziel ein Stück näher“, ist Luis Hofer überzeugt. „Zudem werden wir im Kinderbereich mit Förderband, Kinderrutsche und Kinderrodelbahn weiter investieren.“ Aber nicht nur für Skifahrer beginnt die Saison am 7. Dezember, auch die Rodler werden auf ihre Kosten kommen. Der offizielle Auftakt zur Wintersaison erfolgt am 8. Dezember auf dem Parkplatz mit einem großen Schneefest. Nicht zu vergessen die jährliche Skispaßwoche mit den Südtiroler Spitzbuam Ende Januar. Da wird es sich der Luis nicht nehmen lassen, mit seiner Trompete selbst auf der Bühne zu stehen. Schließlich war er vor Jahrzehnten Gründungsmitglied der Spitzbuam. Skigebiet Pfelders Pfelders 45 | 39013 Moos in Passeier Tel. 0473 646 721 skiliftpfelders@rolmail.net | www.pfelders.info

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52