Get the FLASH PLAYER to view this magazine:

Get Adobe Flash player

- or -

View as HTML version

Radius Alpine Technologien 2016

aktuell er Dorflift … des Seilbahnverbandes und Direktor des Skigebietes Obereggen, Siegfried Pichler: „Für ein nicht abgedecktes Band kostet ein Laufmeter zwischen 1.000 und 1.200 Euro. Der Laufmeter für ein Förderband, das gegen Witterung abgedeckt und somit geschützt ist, kostet zwischen 2.000 und 2.400 Euro.“ Sein Skigebiet, die Obereggen AG, verfügt über sieben derartige Förderbänder. „Die meisten Förderbänder sind zwischen 30 und 50 Meter lang und kosten zwischen 30.000 und 120.000 Euro für ein abgedecktes Förderband.“ Er begrüßt die Initiative der Landesregierung. „Förderbänder sind eine gute, didaktische Maßnahme für die kleinsten Skifahrer.“ Unterstützung durch die Landesregierung notwendig Auch der neue Präsident des Verbandes der Südtiroler Seilbahnunternehmer, Helmut Sartori, Nachfolger von Siegfried Pichler, will auf dieser Schiene weiterarbeiten: „Diese Anlagen erfüllen auch eine soziale Aufgabe. Ebenso wie mein Vorgänger bin ich überzeugt, dass die Fördermittel des Landes in diesem Bereich besonders gut eingesetzt sind.“ Zum Einsatz kommen sie vor allem in den Skischulen, in den Skikindergärten und als Verbindungen zwischen Liften oder aber als Liftzubringer vom Parkplatz. Erfolgreich. Mit uns, Ihrer Bank. Kompetenz, Vertrauen und Sicherheit. Wir sind der starke Veranlagungs- und Finanzierungspartner für die Südtiroler Wirtschaft und Bevölkerung. Ein Partner, auf den Sie sich verlassen können. www.hypotirol.it

Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15
Page 16
Page 17
Page 18
Page 19
Page 20
Page 21
Page 22
Page 23
Page 24
Page 25
Page 26
Page 27
Page 28
Page 29
Page 30
Page 31
Page 32
Page 33
Page 34
Page 35
Page 36
Page 37
Page 38
Page 39
Page 40
Page 41
Page 42
Page 43
Page 44
Page 45
Page 46
Page 47
Page 48
Page 49
Page 50
Page 51
Page 52